Das Datenfeld „Grund der Medikation" wurde ergänzt. In den Standardwerten der EPA kann konfiguriert werden, ob der Grund zwingend angegeben werden muss und ob hierfür ggf. Textbausteine verwendet werden. Damit der Grund im Medikationsplan der Patient:innen ausgegeben wird, muss das Datenfeld MPGRUND der Tabelle T#MEDPAT (System i) bzw. T_MEDPAT (Docker) in der Vorlage ergänzt werden.