Über den neuen Aktionsbereich in KOS können Termine komfortabel und einfach verschoben werden. Durch Anklicken des zu verschiebenden Termins werden sofort verfügbare Alternativen der ausgewählten Mitarbeiter:innen angezeigt. Handelt es sich um einen Gruppentermin, so wird gleichzeitig angezeigt, wie viele Patient:innen auf den jeweiligen Zeitpunkt umgebucht werden können. Gruppen konnten bisher nur zeitgleich verschoben werden, jetzt sind auch andere Tage und Uhrzeiten möglich. Wenn zum ausgewählten Zeitpunkt nicht alle Patient:innen umgebucht werden können, verbleiben die restlichen beim ursprünglichen Termin und können anderweitig umgebucht oder ggf. storniert werden.

Darüber hinaus können mehrere Termine ausgewählt und über das Kontextmenü zeitgleich direkt zu einem / einer anderen Mitarbeiter:in verschoben werden. Diese Funktion ist dann nützlich, wenn mehrere parallel laufende Elektro-Anwendungen umgebucht werden müssen.

Beispiel
Jeweils 3 Termine zur Elektrotherapie finden parallel statt und davon 6 x 10 Minuten nacheinander. Beim Verschieben von parallel stattfindenden Terminen ist es erforderlich, in den Standardwerten die Option “Tolerantes Verschieben (Gruppe neben Gruppe)” zu aktivieren.

Termine duplizieren
Das Duplizieren funktioniert grundsätzlich auf die gleiche Weise. Durch Anklicken des zu duplizierenden Termins werden mögliche Termine anzeigt, die durch einen Klick ausgewählt werden können. Zur besseren Unterscheidung werden die Terminvorschläge in blau angezeigt.

Die bisherige Funktion “Terminblock verschieben” ist weiterhin verfügbar.