Im globalen Informations-System wird bisher nur dargestellt, wenn für den/die Patient:in eine aktuelle Bewilligung in dem jeweiligen Mandanten vorliegt. Wird eine Bewilligung von einem Mandanten an einen anderen Mandanten weitergeleitet, erscheint in der letzten Spalte für den Ursprungsmandanten ein graues Häkchen. Die letzte Spalte wurde zudem umbenannt in “§ 301 Bewilligung (XML)”, da hier auch Bewilligungen von Rentenversicherungen im XML-Format angezeigt werden.